Was gibt es Schöneres, als ein Jahr mit einem gemütlichen Beisammensein abzuschließen. Weihnachten ist eine Zeit der Besinnlichkeit und der Dankbarkeit, in der man sich gerne mit Menschen umgibt, die einem etwas bedeuten. So sehen das auch unsere Survivorsgruppen in ganz Österreich und haben das Jahr 2019 mit wunderschönen Momenten abgeschlossen.

Christkindlmarktmarathon in Oberösterreich

Traditionell trafen sich die Survivors Oberösterreich am Christkindlmarkt in Linz. Heuer starteten sie am Pfarrplatz, wo sie zufällig auf einen Nikolomarathon stießen, mit einer Runde Punsch. Danach ging es zu Christkindlmarkt Nr. 2 am Hauptplatz. Nach gemütlichem Bummeln und einbrechender Kälte saßen alle abschließend noch eine Weile bei Getränken und Kuchen im Café Walker zusammen. Zusätzlich waren die Survivors auch zur Weihnachtsfeier der OÖKKH eingeladen, bei der es nach dem Theaterstück „Die Bremer Stadtmusikanten“ ein außerordentlich leckeres Buffet gab. Bei lockerer Atmosphäre wurde viel geplaudert und gelacht.

… und Salzburg

Um gemeinsam das alte Jahr ausklingen zu lassen, trafen sich die Survivors Salzburg am Christkindlmarkt in Hallein. Da sich das Wetter nicht unbedingt von seiner besten Seite zeigte, waren sie sehr froh, dass ihnen dieser Weihnachtsmarkt ein Dach über dem Kopf bot. Beim Spazieren durch die Marktstände und beim Betrachten der ausgestellten Kunstwerke, unterhielten sie sich über das vergangene, und ihre Pläne für das kommende Jahr. Zum Abschluss gönnten sie sich noch die eine oder andere Bosna. Es war eine feine, kleine Weihnachtsfeier.

In der steirischen Weihnachtsbäckerei!

Alljährlich, wenn der Advent in den Kalender und der Weihnachtsgedanke in die Herzen Einzug hält, treffen sich die Survivors Steiermark in heimeliger Atmosphäre und bei Weihnachtsmusik zum gemeinsamen Kekse backen. Dabei werden jedes Jahr neue Rezepte ausprobiert, vom klassischen Lebkuchen über Orangenlaibchen bis hin zu veganen Kreationen. Am Ende eines von Zimt-, Vanille- und Zitrusduft begleiteten Nachmittags geht jeder mit ca. 7 verschiedenen Kekssorten und einem Lächeln auf den, noch von Keksverkostungen angezuckerten, Lippen nach Hause.

Weihnachtsfeier in Tirol

Die Survivors Tirol begannen ihre Weihnachtsfeier mittags im Hardrock Café Innsbruck, wo neben gemütlichem Burger essen nett geplaudert und Neuigkeiten ausgetauscht wurden. Anschließend ging es zum Innsbrucker Christkindlmarkt, dessen Besuch in der Stamm-Punsch-Hütte endete. Es war ein entspannter Nachmittag.

Wiener Weihnachtszauber

Dieses Jahr trafen sich die Survivors Wien, wie nun schon zur Tradition geworden, zum Wiener Survivors Weihnachtszauber in den Räumlichkeiten der ÖKKH. Mit Keksen, Punsch und Craftys (süße und pikante Minigugelhupf-Variationen) war beim Eintreffen der Survivors schon alles fein angerichtet für ein wunderbares Fest! Ein Highlight war das Wichteln, bei dem jede/r, der/die wollte, ein kleines Geschenk mitnehmen konnte und per Auslosung dann ein anderes wiederzurückbekommen hat. Ein unterhaltsamer Abend, der viel Spaß brachte!

Einen guten Start in das neue Jahr wünscht
das Team der Suvivors Österreich