Loading...
Survivorstreffen 2018-02-13T15:47:16+00:00

Soziale Kontakte gehören zu den wichtigsten Quellen für unser Wohlbefinden. Mit den Survivors-Treffen ermöglichen wir allen, die in ihrer Kindheit oder Jugend an Krebs erkrankt waren, sich rasch und unkompliziert mit anderen Survivors austauschen und an einem breiten Angebot an Aktivitäten teilnehmen zu können.

Mit einer Krebserkrankung als Kind und Jugendlicher gehen Erfahrungen einher, die zu einem Teil nur Personen verstehen können, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Der Austausch mit anderen Survivors ist deshalb ein wichtiger Teil unserer Angebote, um zu erfahren, dass man mit seinen Ängsten und Erlebnissen nicht alleine ist. Die Krankheit ist jedoch nicht immer das Hauptthema der Survivors-Treffen.  Ziel ist ebenso miteinander Freude und Spaß zu teilen.

So organisieren die Regionalgruppen regelmäßige Aktivitäten, die sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen der ehemaligen PatientInnen orientieren. Von sportlichen Aktivitäten wie Wandern oder Taekwondo bis hin zu Treffen, bei denen der Austausch untereinander im Vordergrund steht – wie beispielsweise gemeinsam essen gehen oder Weihnachtsmarktbesuche – achten die Regionalgruppen auf eine große Abwechslung der Aktivitäten.